top of page
  • AutorenbildCC

Top-Tennistalente auf dem Weg nach Hua Hin zu den WTA Thailand Open

Die weltbesten Tennisspielerinnen kehren Ende Januar zurück nach Hua Hin


Die weltbesten Tennisspielerinnen kehren Ende des Monats in den atemberaubenden thailändischen Ferienort Hua Hin zurück, wenn die WTA Thailand Open by E@ vom 30. Januar bis 5. Februar ihre willkommene Rückkehr auf die WTA-Tour feiern.


Die Polin Magda Linette wird versuchen, ihren Titel zu verteidigen, den sie 2020, bei der letzten Austragung des Turniers, gewonnen hat, aber sie wird auf harte Konkurrenz treffen: die ukrainische Siegerin von 2019, Dayana Yastremska, die australische Vizemeisterin von 2019, Ajla Tomljanovic, sowie die deutsche Wimbledon-Halbfinalistin von 2022, Tatjana Maria, und die topgesetzte Tschechin Maria Bouzkova.


Auch die nächste Generation der weiblichen Tennis-Superstars wird auf den berühmten rosa Plätzen von Hua Hin antreten. Die 17-jährige Tschechin Linda Fruhvirtova ist bereit, ihrem wachsenden Ruf als eine der vielversprechendsten jungen Spielerinnen der Tour gerecht zu werden, vorausgesetzt, sie kann sich in einer talentierten 32-Spielerinnen-Schublade voller erfahrener Kämpferinnen wie der bekannt temperamentvollen Kasachin Yulia Putintseva, Tamara Zidansek aus Slowenien, Kristina Kucova aus der Slowakei und der Britin Harriet Dart durchsetzen.


Dayana Yastremska. Bildnachweis: WTA


Asien ist im Hauptfeld mit dem chinesischen Trio Xixu Wang, Xinyu Wang und Lin Zhu sowie der Japanerin Moyuka Uckijima gut vertreten, die sich in Hua Hin einen Namen machen wollen.


Thailand Open Co-Turnierdirektor Grant Carpio sagte: "Wir freuen uns, dass so viele der weltbesten Spielerinnen nach Hua Hin zurückkehren, um hier ein fantastisches Schaufenster des Damentennis zu veranstalten. Die Spielerinnen lieben unsere Qualitätsplätze und die Möglichkeit, in einer so schönen und luxuriösen Umgebung zu spielen, besonders nach dem anstrengenden Australian Swing. Um ehrlich zu sein, Hua Hin und Thailand verkaufen sich wirklich gut, und es ist schön zu sehen, dass der Einreiseverkehr zurückkommt.


Magda Linette. Bild: WTA


Sechs Spielerinnen, die sich über die Qualifikationsauslosung qualifizieren, und vier von den Organisatoren des Turniers vergebene Wildcards nehmen zehn Plätze im Hauptfeld des Turniers ein, das mit einem Gesamtpreisgeld von 259.303 USD dotiert ist und 2023 eines der bekanntesten internationalen Frauenturniere im thailändischen Sportkalender sein wird.


Die Spielerinnen, die das Turnier besuchen, haben die Möglichkeit, die Schönheit von Hua Hin zu erkunden und die thailändische Kultur bei einer Reihe von Aktivitäten abseits des Platzes kennenzulernen, darunter thailändische Kochkurse, Thaiboxen und traditionelle Schuhmaltechniken. Eine Oldtimer-Sammlung und Kunstwerke bekannter internationaler und lokaler Künstler werden in der Galerie der Bluport Hua Hin Resort Mall ausgestellt, die die Spieler besichtigen können.


2023 SPIELERINNENFELD


MARIE BOUZKOVA (CZE)

AJLA ​​TOMLJANOVIC (AUS)

MAGDA LINETTE (POL)

XIYU WANG (CHN)

YULIA PUTINTSEVA (KAZ)

ANNA KALINSKAJA

CLAIRE LIU (USA)

TATJANA MARIA (GER)

MARTA KOSTJUK (UKR)

LINDA FRUHVIRTOVA (CZE)

LINZHU (CHN)

TAMARA ZIDANSEK (SLO)

XINYU WANG (CHN)

KRISTINA KUCOVA (SVK)

YSALINE BONAVENTURE (BEL)

HARRIET DART (GBR)

DAYANA JASTREMSKA (UKR)

ANNA KAROLINA SCHMIEDLOVA (SVK)

LEOLIA JEANJEAN (FRA)

ELENA-GABRIELA RUSE (ROU)

MOYUKA UCHIJIMA (JPN)

PLUS WILD CARDS UND QUALIFIKATOREN


Schnelle Fakten zu den WTA Thailand Open 2023


  • WTA 250-Turnier

  • Auslosung: 32 Spielerinnen für Einzel; 16 Paare für Doppel

  • Qualifikationsauslosung vom 28. bis 29. Januar

  • Hauptauslosung vom 30. Januar bis 5. Februar

  • Turnier Co-Organisatoren: Proud Resort Hua Hin Company Limited und APG

  • Co-Turnier-Direktoren: Paradorn Srichaphan und Grant Carpio

  • Ehemalige Einzelmeisterinnen: Magna Linette (2020), Dayana Yastremska (2019)

  • Austragungsort: True Arena Hua Hin Sports Club

  • Erstes Jahr ausgetragen: 2019


Quelle


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page