top of page
  • AutorenbildCC

"Phetchaburi Harmony World Shadow Puppet Festival" vom 9. bis 11. September 2022

Dreitägige Veranstaltung mit dem Ziel, die Welt des Schattenpuppenspiels und Phetchaburi als touristisches Ziel in Zentralthailand zu präsentieren.



Bangkok, 31. August 2022 – Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) möchte Touristen zum „Phetchaburi Harmony World Shadow Puppet Festival“ einladen, das vom 9. bis 11. September 2022 stattfinden wird, um mehr über diese Komplexität zu erfahren traditionelle Kunstform und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.


Das Phetchaburi Harmony World Shadow Puppet Festival zielt darauf ab, die Welt des Schattenpuppenspiels durch eine Reihe von Aktivitäten, Ausstellungen und Seminaren zu präsentieren und gleichzeitig Phetchaburi als Touristenziel für einen Besuch in Zentralthailand zu bewerben. Die Hauptschauplätze der Veranstaltung sind das Shadow Puppet Museum im Wat Plabpla Chai, der King Mongkut Memorial Park Phra Nakhon Khiri (König Rama IV der Große) und der Kaeng Krachan National Park sowie die Phetchaburi Rajabhat University Convention Hall.

An jedem Tag der dreitägigen Veranstaltung finden Schattenpuppenspiel-Demonstrationen, Aufführungen und andere Aktivitäten im Zusammenhang mit dieser Kunstform statt, die mit Besuchen lokaler Sehenswürdigkeiten verflochten sind.


Am Freitag, 9. September, beginnt das Programm im Schattenpuppenmuseum im Wat Plabpla Chai mit einer Eröffnungszeremonie, Schattenpuppenshows aus verschiedenen Ländern, einer dokumentarischen Fotoausstellung des Fotografen und Künstlers aus Australien, Constantine Korsovitis, und einem Empfang im Phetchaburi Alte Stadt.


Das Programm wird mit der Besichtigung der historischen Gemeinde am Flussufer fortgesetzt, bevor es zum King Mongkut Memorial Park Phra Nakhon Khiri (König Rama IV der Große Park) mit Besichtigung des Parks, Vorführungen und Shows zum Herstellen von Schattenpuppen, lokalen Phetchaburi-Volksdarbietungen und im Abends einzigartige Schattenspiel-Aufführungen aus verschiedenen Regionen Thailands.


Am Samstag, den 10. September, findet das Morgenprogramm an der Phetchaburi Rajabhat University mit dem World Shadow Puppet Forum statt, das von UNIMA International eröffnet wird. Das Forum umfasst Präsentationen von UNIMA Thailand zum Studium der Geschichte des Schattenpuppenspiels, Dr. Loy Chee Luen aus Malaysia zur Kunst des Schattenpuppenspiels in Südostasien, Tholpavakoothu and Puppet Center (Indien) und Paper Monkey Theatre (Singapur-China).


Es folgen zwei Seminare zur Geschichte von Nang Yai, einer alten Form der traditionellen darstellenden Kunst Thailands, und zur Geschichte von Nang Talung und Nang Buk Tue, einem traditionellen Stil des Schattenpuppenspiels aus dem Süden bzw. Nordosten Thailands. Das Forum endet mit der Seminarsitzung zu zeitgenössischen Schattenfiguren von Fusion Wayang Kulit aus Malaysia, Anna-Maria Schlemme aus Deutschland und Richard Bradshaw aus Australien.


Am Nachmittag wird das Programm im König-Mongkut-Gedenkpark Phra Nakhon Khiri (König Rama IV der Große Park) mit Schattenpuppenherstellungsvorführungen und -shows, lokalen Phetchaburi-Volksdarbietungen und am Abend mit der feierlichen Eröffnung der Veranstaltung fortgesetzt eine spektakuläre Harmony World Shadow Puppet Parade und Performance und weitere Shadow Play Performances und Wettbewerbe. Der Abend beinhaltet auch eine begleitende Aufführung thailändischer Musik im Wat Yai Suwannaram.


Am Sonntag, den 11. September, beinhaltet das Vormittagsprogramm einen Besuch im Puppet Village in Kaeng Krachan und eine Bootsfahrt zum Kaeng Krachan Dam im Kaeng Krachan Nationalpark, Vorführungen thailändischer und internationaler Schattenpuppen sowie Malen und Bildhauen von Schattenpuppen.


Das Programm wird am frühen Nachmittag in Hat Chao Sam Ran mit „Puppet on the Beach“-Aktivitäten fortgesetzt, darunter Vorführungen des Puppenbaus und multikulturelle Puppenspiele.


An diesem letzten Tag beginnt das Programm im König-Mongkut-Gedenkpark Phra Nakhon Khiri (König Rama IV der Große Park) am späten Nachmittag mit Vorführungen und Shows zum Herstellen von Schattenpuppen, lokalen Volksaufführungen aus Phetchaburi und am Abend mit Schattenpuppenspiel Deutschland, Singapur und Malaysia. Der Abend beinhaltet auch eine begleitende Aufführung thailändischer Musik im Wat Yai Suwannaram.


In der Zwischenzeit findet die World Shadow Puppet Exhibition vom 9. bis 11. September 2022 von 09.00 bis 17.00 Uhr statt. im Schattenpuppenmuseum Wat Plabpla Chai. Die Ausstellung mit dem Titel „A Life in Shadows“ zeigt eine Dokumentarfotografie des australischen Fotografen und Künstlers Constantine Korsovitis.


Folgen Sie der Facebook-Seite von Harmony Puppet Thailand, um weitere Informationen zu erhalten: https://www.facebook.com/watch/HarmonyPuppetTH/





Quelle



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page