• CC

HUA HIN WIRD INTERNATIONAL

Erweiterung des Flughafens, um Hua Hin zu einem internationalen Reiseziel zu machen

Hua Hin, das im Vergleich zu anderen Urlaubszielen in Thailand lange Zeit als bukolisches Rückstauwasser galt, könnte sich in etwas ganz anderes verwandeln. Lokale Medien berichteten am Samstag, dass die thailändische Regierung eine bedeutende Erweiterung des Flughafens von Hua Hin genehmigt hat, die den verschlafenen Ferienort zu einem echten internationalen Touristenziel machen könnte, das mit anderen etablierteren Zielen in Thailand wie Pattaya, Phuket oder Chiang Mai konkurriert .

Die Erweiterung um 350 Millionen Baht umfasst zwei Projekte, wobei 250 Millionen Baht für die Erweiterung der Landebahn aufgewendet werden, um sie an die für größere Flugzeuge erforderlichen Standards anzupassen, und weitere 100 Millionen für die Erweiterung des Passagierterminals.


Das Projekt wird voraussichtlich 2-3 Jahre dauern. Wenn es abgeschlossen ist, kann Hua Hin nicht nur mehr Inlandsflüge, sondern auch internationale Flüge von Zielen wie Festlandchina, Südkorea, Indien und Hongkong sowie anderen Standorten im Südosten begrüßen Asien. Beamte sagen, dass ein voll funktionsfähiger internationaler Flughafen einen enormen Aufschwung für die Wirtschaft von Hua Hin und die benachbarte Provinz Phetchaburi bedeuten wird.

Im Rahmen der neuen Pläne wird die Landebahn des Flughafens Hua Hin um bis zu 45 Meter erweitert, um größere Flugzeuge aufzunehmen, und der Parkplatz für Flugzeuge wird ebenfalls erweitert. Derzeit hat der Flughafen eine Kapazität für zwei B737, aber wenn die Verbesserungen abgeschlossen sind, kann er gleichzeitig bis zu fünf B737 aufnehmen.

Das Flughafenterminal wird ebenfalls um das Dreifache seiner derzeitigen Kapazität erweitert. Die derzeitige Struktur kann nur 300 Passagiere pro Stunde befördern: Dies wird auf 900 Passagiere pro Stunde verdreifacht.

Der Ausbau des Flughafens ist ein wesentlicher Bestandteil der Maßnahmen zur Entwicklung der thailändischen Küste von Hat Chao Sam Ran in Phetchaburi im Süden bis nach Chumphon.

Die Initiative zur Umgestaltung der Küste wurde als „Thai Riviera“ -Projekt bezeichnet - mit dem Ziel, dass die Küste eine Alternative zu etablierteren Touristengebieten wie Phuket im Süden und Pattaya an der Ostküste darstellt.


Quelle:


11 Ansichten
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - White Circle

© 2016 - 2020 by take a breath, Alle Rechte vorbehalten.