• CC

Hua Hin Marathon 2022 abgesagt

Der Hua-Hin-Marathon 2022, der am 8. Mai stattfinden sollte, wurde nun abgesagt.


Nach einem Treffen mit städtischen Beamten am Freitag (25. März) gab Herr Suraphon Rakkusol, Berater des Preserve Hua Hin Club unter der königlichen Schirmherrschaft Ihrer Königlichen Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn, die Absage des Hua Hin Marathon 2022 bekannt.


Bei der Sitzung wurden sowohl die positiven als auch die negativen Auswirkungen einer Absage der Veranstaltung erörtert.

Aufgrund von COVID-19 gab es jedoch Bedenken hinsichtlich der Sicherheit der Läufer und der Öffentlichkeit.

Daher wurde entschieden, die diesjährige Veranstaltung abzusagen.


Anfang März hatten die Organisatoren der Veranstaltung angekündigt, dass der Marathon nach einer Verbesserung der COVID-19-Situation und einer Lockerung der Beschränkungen in der Provinz Phetchaburi nach Cha Am verlegt werden würde.

Eine Erklärung der Veranstalter vom 22. März lautete:

„Der Organisator möchte Sie darüber informieren, dass der Cha Am-Hua Hin

Marathon 2022, der am Sonntag, dem 8. Mai 2022 stattfinden wird, vom Seuchenkomitee der Provinz Phetchaburi die Erlaubnis erhalten hat, eine größere Veranstaltung zu organisieren.

Im Rahmen von Covid-freien Maßnahmen zur Sicherheit und zum Vertrauen für Läufer sowie Komitees – alle Mitarbeiter, sowie zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 in Cha Am, wo die Zahl der Infizierten zurückgegangen ist.“


Aber obwohl die Rennbesucher über den neuen Ort des umbenannten „Cha Am-Hua Hin Marathon“ informiert wurden, wurde nun beschlossen, die Veranstaltung nach ihrer Absage in den Jahren 2020 und 2021 zum dritten Mal abzusagen.


Die Nachricht ist ein weiterer Schlag für nicht nur die Laufgemeinschaft in Hua Hin, sondern auch anderswo in Thailand.

Es wurden bis zu 3.000 Läufer erwartet, die über vier Distanzen antreten würden: 42,195 km - 21,1 km - 10,5 km und 5 km.



Quelle



2 Ansichten0 Kommentare