• CC

Einreisebestimmungen für Thailand ab 1. Juni 2022

Die Regeln für Personen, die Thailand besuchen, ändern sich ab dem 1. Juni 2022.


Die gute Nachricht ist, dass die Regeländerungen bedeuten, dass es jetzt einfacher ist und weniger Anforderungen für die Einreise nach Thailand bestehen als zu jedem anderen Zeitpunkt während der Pandemie.


Es gibt jedoch noch einige Anforderungen, die Touristen beachten müssen.

Die bemerkenswerteste der neuen Änderungen betrifft die spezifischen Anforderungen für vollständig geimpfte, teilweise geimpfte und ungeimpfte Reisende.

In allen Situationen besteht keine Verpflichtung für Reisende, sich bei der Einreise in das Land einer Quarantäne zu unterziehen.


Teilweise geimpfte oder ungeimpfte Personen müssen lediglich innerhalb von 72 Stunden vor Reiseantritt über das Thailand-Pass -System ein negatives Ergebnis eines RT-PCR-Tests oder eines professionellen ATK nachweisen.


Auf einen Blick: Einreisebestimmungen für Thailand

Thailändische Staatsangehörige – Kein Thailand-Pass erforderlich – Einreise nach Thailand ohne Quarantäne oder COVID-19-Test bei der Ankunft – Muss eine Impfbescheinigung vorlegen oder, falls ungeimpft / nicht vollständig geimpft, ein RT-PCR / Professional ATK COVID-19-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden ausgestellt wurde vor der Abreise – Kann über jeden Grenzkontrollpunkt nach Thailand einreisen (für Landreisen)


Ausländische Staatsangehörige – Registrieren Sie sich auf dem Thailand Pass – Fügen Sie die folgenden Dokumente bei: – Reisepass – Impfbescheinigung oder, falls ungeimpft / nicht vollständig geimpft, RT-PCR / Professionelles ATK COVID-19-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden vor Abflug ausgestellt wurde – Nachweis über medizinische Behandlungen Deckung (Mindestdeckung 10.000 USD) – Erhalten Sie den Thailand Pass QR-Code innerhalb von 1-2 Stunden – Fluggesellschaften und Beamte der Seuchenkontrolle prüfen Ihre Dokumente

Im Detail: Einreisebestimmungen für Thailand

Eine ausführlichere Erläuterung der aktualisierten Einreisebestimmungen für Thailand finden Sie auf der Website der Tourismusbehörde von Thailand.


Die Anforderungen im Einzelnen lauten wie folgt:

Die folgenden Regeln gelten ab dem 1. Juni 2022 mit besonderen Anforderungen für geimpfte und ungeimpfte/nicht vollständig geimpfte Reisende aus allen Ländern/Gebieten mit planmäßiger Ankunft ab diesem Datum.

Anforderungen vor der Ankunft

Geimpfte Reisende benötigen für die Einreise nach Thailand folgende Dokumente:

  • Ein gültiger Reisepass oder ein Grenzpass für Einreisen über Grenzkontrollstellen.

  • Ein Thailand-Pass (über https://tp.consular.go.th/ ) (Thailänder sind von dieser Anforderung ausgenommen.) Sobald alle wesentlichen Angaben über das System ausgefüllt wurden, wird der QR-Code automatisch ausgestellt (keine Wartezeit)

  • Eine Versicherungspolice mit einer Deckungssumme von mindestens 10.000 US-Dollar. Thailänder und ausländische Expatriates unter Thailands nationaler Krankenversicherung sind von dieser Anforderung ausgenommen.

  • Eine Bescheinigung über die COVID-19-Impfung

  • Alle Personen ab 18 Jahren müssen mindestens 14 Tage vor der Einreise nach Thailand mit einem zugelassenen Impfstoff vollständig gegen COVID-19 geimpft sein.

  • Reisende zwischen 5 und 17 Jahren, die unbegleitet nach Thailand reisen, müssen sich mindestens 14 Tage vor der Einreise nach Thailand mit mindestens 1 Dosis eines zugelassenen Impfstoffs impfen lassen. Reisende, die mit ihren Eltern reisen, sind von dieser Anforderung ausgenommen.

  • Reisende mit einer COVID-19-Infektion in der Vorgeschichte, die sich durch medizinische Behandlung erholt haben, und Reisende, die nach der Infektion mindestens eine Dosis eines zugelassenen Impfstoffs erhalten haben, müssen über eine Bescheinigung über die Genesung von COVID-19 verfügen.


Ungeimpfte/nicht vollständig geimpfte Reisende müssen die folgenden Dokumente für die Einreise nach Thailand haben:

  • Ein gültiger Reisepass oder ein Grenzpass für Einreisen über Grenzkontrollstellen.

  • Ein Thailand-Pass (über https://tp.consular.go.th/ ) (Thailänder sind von dieser Anforderung ausgenommen.) Sobald alle wesentlichen Angaben über das System ausgefüllt wurden, wird der QR-Code automatisch ausgestellt (keine Wartezeit)

  • Eine Versicherungspolice mit einer Deckungssumme von mindestens 10.000 US-Dollar. Thailänder und ausländische Expatriates unter Thailands nationaler Krankenversicherung sind von dieser Anforderung ausgenommen.

Anforderungen bei der Ankunft

Bei der Ankunft in Thailand müssen sich alle Reisenden einer Einreisekontrolle, einschließlich Körpertemperaturprüfung, unterziehen und die erforderlichen Dokumente dem Beamten der Einwanderungs-/Gesundheitskontrolle vorlegen, um die Kontrollen durchzuführen.

Die geimpften Reisenden erhalten dann die Einreise und können sich überall im Königreich frei bewegen. *Für Einreisende auf dem Landweg mit einem Grenzpass ist ein Aufenthalt von höchstens 3 Tagen nur in den angegebenen Gebieten erlaubt.

Ebenso wird ungeimpften/nicht vollständig geimpften Reisenden, die den Nachweis eines negativen Ergebnisses eines RT-PCR-Tests oder eines professionellen ATK innerhalb von 72 Stunden vor Reiseantritt über das Thailand-Pass-System hochgeladen haben, die Einreise gestattet und sie können sich überall im Königreich frei bewegen.

Nicht geimpfte/nicht vollständig geimpfte Reisende ohne negatives Testergebnis innerhalb von 72 Stunden vor Reiseantritt sind verpflichtet, die vom Gesundheitskontrollbeamten am Ankunftsort als angemessen erachteten Anweisungen und Richtlinien der öffentlichen Gesundheit zu befolgen.

Während des Aufenthaltes

Während ihres Aufenthalts in Thailand wird sowohl geimpften als auch ungeimpften/nicht vollständig geimpften Reisenden empfohlen, die Gesundheits- und Sicherheitsstandards strikt einzuhalten. Reisende mit COVID-ähnlichen Symptomen sollten sich testen lassen. Wenn der Test positiv ist, müssen sie die entsprechende medizinische Behandlung erhalten.



Quelle


15 Ansichten0 Kommentare