• CC

Thailand wird ab dem 1. April in vier Phasen wiedereröffnet

BANGKOK Die thailändische Regierung erwägt, die Quarantäneanforderungen und die Reisebeschränkungen für Thailand zu lockern, die in vier Phasen unterteilt werden.


Die Sprecherin des Amtes des Premierministers, Frau Anucha Burapachaisri sagte, dass die erste Phase am 1. April beginnen werde. Die Quarantänezeit für ausländische Touristen, die nach Phuket, Krabi, Phang-nga, Chiang Mai und Pattaya reisen, beträgt 7 Tage, sofern sie gegen COVID-19 geimpft wurden und über ein Impfstoffzertifikat verfügen.


In der zweiten Phase, die am 1. Juli beginnt, müssen ausländische Touristen, die nach Phuket reisen und geimpft wurden, nicht unter Quarantäne gestellt werden. Geimpfte Touristen, die nach Krabi, Phang-nga, Chiang Mai und Pattaya reisen, müssen noch 7 Tage unter Quarantäne gestellt werden.


In der dritten Phase, die am 1. Oktober beginnt, müssen ausländische Touristen, die nach Phuket, Krabi, Phang-nga, Chiang Mai und Pattaya reisen und geimpft wurden und über ein Impfstoffzertifikat verfügen, nicht unter Quarantäne gestellt werden.


In der letzten Phase, die am 1. Januar 2022 beginnt, kann jeder ausländische Tourist, der gegen COVID-19 geimpft wurde und einen Impfpass besitzt, nach Thailand einreisen, ohne überhaupt unter Quarantäne gehen zu müssen.


Quelle: Thai PBS World / Thailand TIP ONLINE

239 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
agoda.png
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - White Circle

© 2016 - 2021 by take a breath, Alle Rechte vorbehalten.