• CC

Nächtliche Ausgangssperre endet heute Montag dem 15. Juni 2020

Obwohl die Ausgangssperre endet, bleibt das Land für Außenstehende weiter geschlossen


Ab Montag wird es keine nächtliche Ausgangssperre mehr geben, aber strenge Kontrollen im Rahmen des Notstandsdekrets werden weiterhin durchgesetzt, insbesondere bei der Einreise nach Thailand, da Covid-19 in anderen Ländern immer noch präsent ist, teilte ein hochrangiger Regierungssprecher am Freitag mit.

Taweesilp Visanuyothin, Sprecher des Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA), sagte, die Ausgangssperre werde am 15. Juni aufgehoben, damit die Menschen vor Ort reisen können, da es seit einiger Zeit keine Fälle von lokaler Coronavirus-Infektion mehr gegeben habe.

Das Notfalldekret bleibt jedoch in Kraft und die Regierung würde die Kontrolle über alle Einreisen - zu Lande, zu Wasser und in der Luft - beibehalten, da alle neuen Covid-19-Patienten Menschen waren, die aus anderen Ländern zurückkehrten, sagte er.

Die CCSA habe sich auch auf andere Aspekte der vierten Stufe der Lockerung der Beschränkungen für geschäftliche und andere Aktivitäten ab Montag geeinigt, sagte Dr. Taweesilp.


Internationale, überfüllte und informelle Schulen sowie kleine formelle Schulen mit jeweils nicht mehr als 120 Schülern werden wiedereröffnet.Wenn es eine größere Anzahl von Studenten gibt, müssen sie laut einer Quelle Managementpläne einreichen.

Tagungen und Seminare, Ausstellungs-, Kongress- und Veranstaltungsräume können neben Theatern auch wieder aufgenommen werden, aber soziale Distanzierung muss beachtet werden.

Alkoholische Getränke können in Restaurants, Lebensmittelzentren und Hotels serviert werden, Pubs, Bars, Karaoke-Läden und Unterhaltungsmöglichkeiten bleiben jedoch geschlossen.


Salons, die Thai-Massagen und Saunen anbieten, können wieder geöffnet werden, wobei nur eine begrenzte Anzahl von Kunden gleichzeitig die Einrichtungen nutzen darf.Seifenmassagesalons bleiben geschlossen.Gruppenübungen in Parks und anderen Orten im Freien können mit bis zu 50 Teilnehmern fortgesetzt werden.

Dr. Taweesilp sagte, dass inländische Fluggesellschaften alle Sitze auf einem Flug verkaufen können, da Flugzeuge über gute Belüftungssysteme verfügen und die Flüge kurz sind, etwa eine Stunde. Eine Infektion erfordert mindestens zwei Stunden Exposition gegenüber dem Coronavirus, sagte er. Fluggäste müssen jedoch weiterhin Masken tragen.

Die Auslastung der Busse sei jedoch auf 70% der Sitzplätze begrenzt, da die Busfahrten länger und die Belüftungssysteme schlecht seien, sagte er.

Wasserparks, Spielplätze und Vergnügungsparks können wieder geöffnet werden, mit Ausnahme von Ballgruben und aufblasbaren Spielplätzen, die schwer zu desinfizieren sind.Sport kann wieder aufgenommen werden, aber ohne Zuschauer.Spielhallen in Einkaufszentren können wieder geöffnet werden.


Die Beamten haben an diesem Wochenende detaillierte Maßnahmen zur Entspannung bekannt geben, bevor sie am Montag in Kraft treten. Alle Unternehmen und Aktivitäten, die wieder aufgenommen werden, müssen Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung unterliegen, sagte Dr. Taweesilp.

Panpimol Wipulakorn, Generaldirektor des Gesundheitsministeriums, sagte, dass Pubs und Restaurants, die sich als Restaurants registriert haben, in der vierten Phase der Entspannung wiedereröffnet werden können, während Veranstaltungsorte, die Alkohol in ihren Räumlichkeiten servieren dürfen, auch Lizenzen für den Verkauf von Alkohol haben müssen.

Restaurants, die Lizenzen für Live-Musik besitzen, können ebenfalls wiedereröffnet werden, aber Orte, die als Nachtunterhaltungsorte registriert sind, bleiben geschlossen, sagte Dr. Panpimol.

"Die Restaurants müssen weiterhin die Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung einhalten, insbesondere das Tragen von Masken, Händedesinfektionsmittel, regelmäßige Reinigung, körperliche Distanzierung und Begrenzung der Besucherzahl sowie die Verwendung der Thai Chana-App zum Ein- und Auschecken. Outs ", sagte sie.


Premierminister Prayut Chan-o-cha sagte, wenn die vierte Stufe der Entspannung ab Montag in Kraft tritt, hoffe er, dass sie die Wirtschaft wiederbeleben und mehr Menschen wieder arbeiten werden.

"Ich habe Sympathie für Menschen mit niedrigem Einkommen. Ich glaube, sie werden nach der Lockerung der Sperre am 15. Juni mehr Geld verdienen. Die Regierung kann es sich nicht leisten, Geld zu finden, um die Menschen für immer zu betreuen", sagte der Premierminister.


Quelle:


89 Ansichten
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - White Circle

© 2016 - 2020 by take a breath, Alle Rechte vorbehalten.