• CC

Keine Quarantäne für Hua Hin und Cha Am

Hua Hin und Cha Am sind in den Plänen enthalten, geimpfte Touristen ab dem 1. Oktober aufzunehmen


BANGKOK: (NNT): Thailands Tourismus- und Sportminister hat sich im Parlament erhoben, um zu versprechen, dass ausländische Touristen ab dem 1. Oktober keine Quarantäne benötigen, wenn sie Thailand besuchen.

Sie gilt für zehn Tourismusprovinzen, die in der Vergangenheit den Großteil der Touristeneinnahmen erzielten.

Der Minister wandte sich im Rahmen der Haushaltsdebatte an den Gesetzgeber.

Er sprach über die „Phuket Sandbox“, ein Testprojekt ohne Quarantäne für ausländische Besucher der südthailändischen Insel.


Dies wird am 1. Juli beginnen und kommen, nachdem bis Ende dieses Monats 70% der Menschen auf der Insel geimpft sind, sagte der Minister.

Im Oktober kommt die Öffnung des Landes nach ähnlichen Vereinbarungen in insgesamt zehn Provinzen.


In der Zwischenzeit wird der Premierminister entscheiden, ob die Pläne zur Wiederaufnahme ausländischer Touristen wie geplant fortgesetzt werden oder nicht, wenn er heute (4. 2021).

Es wird das zweite Treffen im Jahr 2021 sein und sich auf die Fortschritte konzentrieren, die im Rahmen der verschiedenen Wirtschaftshilfeprogramme erzielt wurden, die durchgeführt wurden, um Bürgern und Unternehmen zu helfen, mit Rao Chana und zinsgünstigen Kreditprogrammen zur Unterstützung der Operationen. Es wird auch die aktuellen Umstände überprüfen, um zu entscheiden, ob die Richtlinien geändert werden sollten.




Quelle:


283 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen