• CC

Die neue Infektionswelle könnte Ende Januar vorbei sein

BANGKOK Die neue Welle von Coronavirus Infektionen könnte bis Ende Januar so gut wie vorbei sein, sagte der Chef der thailändischen Abteilung für Krankheitskontrolle.


Dr. Opas Kankawinpong erklärte gegenüber den Medien und der Presse, dass Thailand auf Kurs ist um eine Abnahme der Zahl der neuen täglichen Fälle bis Ende Januar 2021 zu sehen.

Dr. Opas würdigte Thailands Reaktion bei der Bekämpfung der Neuwelleninfektionen und sagte, die Tatsache, dass 20 Provinzen keine Neuinfektionen gemeldet haben, sei ein gutes Zeichen.

Er sagte, die Reaktion der Gesundheitsbehörden sowie die öffentliche Zusammenarbeit beim Tragen von Gesichtsmasken, Händewaschen und Befolgen offizieller Richtlinien hätten dazu beigetragen, die Ausbreitung der Krankheit in Thailand zu kontrollieren.


Dr. Opas Kommentare kamen, nachdem Thailand letzte Woche einen signifikanten Rückgang der Anzahl neuer Fälle gemeldet hatte, während es auch eine große Anzahl von Menschen gab, die aus dem Krankenhaus entlassen wurden, nachdem sie sich vollständig wieder erholt hatten.

Es gibt 20 Provinzen, die innerhalb von mindestens sieben Tagen einen neuen Fall gemeldet haben, sagte Dr. Opas, während weitere 20 keine einzige Infektion gemeldet haben. 19 Provinzen haben weniger als 10 Fälle, 10 Provinzen haben zwischen 11 und 50 Fälle und 8 Provinzen haben über 50 Fälle.


Dr. Opas betonte jedoch, dass die Menschen im Kampf gegen das Virus auf der Hut sein sollten, und betonte, wie wichtig das Tragen von Masken, soziale Distanzierung und auch die anderen vorbeugende Maßnahmen sind.

Die Nachricht kommt, als Thailand am Samstag (9. Januar) nur einen leichten Anstieg der Fälle gegenüber dem Vortag meldete.

An der Ostküste, einem der Gebiete, in denen die meisten Fälle aus der neuen Welle gemeldet wurden, schien die Anzahl der Neuinfektionen unter Kontrolle zu sein, wobei Rayong, Trat und Chanthaburi entweder keine neuen Fälle oder eine Verringerung der Fälle früheren Tagen meldeten.


In Chonburi wurden 40 neue Fälle gemeldet, davon 35 in Sriracha und 5 in Banglamung.

Die Anzahl der Neuinfektionen und die Gesamtzahl der Fälle in Thailand seit dem 14. Dezember 2020 ist wie folgt:


14. Dezember: +28 (4.237) 15. Dezember: +9 (4.246) 16. Dezember: +15 (4.261) 17. Dezember: +20 (4.281) 18. Dez: +16 (4,297) 19. Dez: +34 (4,331) 20. Dez: +576 (4,907) 21. Dez: +382 (5,289) 22. Dez: +427 (5,716) 23. Dez: +46 (5,762) 24. Dez: +67 (5.829) 25. Dezember: +81 (5.910) 26. Dezember: +110 (6.020) 27. Dezember: +121 (6.141) 28. Dezember: +144 (6.285) 29. Dezember: +155 (6.440) 30. Dezember: +250 (6.690) 31. Dezember: +194 (6.884) 1. Januar: +279 (7.163) 2. Januar: +216 (7.379) 3. Januar: +315 (7.694) 4. Januar: +745 (8.439) 5. Januar: +527 (8.966) 6. Januar: +365 (9.331) 7. Januar: +305 (9.636) 8. Januar: +205 (9.841) 9. Januar: +212 (10.053) 10. Januar: +245 (10.298)


Quelle: THE NATION THAILAND / Thailand TIP ONLINE

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - White Circle

© 2016 - 2020 by take a breath, Alle Rechte vorbehalten.