• CC

Der Ausnahmezustand soll bis Oktober verlängert werden

BANGKOK. Ein Gremium des Zentrums für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA) sagte am Donnerstag, die Regierung sollte den Ausnahmezustand (Notfalldekret) um einen weiteren Monat verlängern.


Die Entscheidung wird am kommenden Dienstag von der CCSA erörtert, bevor sie am Mittwoch (30. September) noch vom thailändischen Kabinett geprüft wird.

Das derzeitige Notstandsdekret endet am 30. September.


Das Gremium sagte, eine Erweiterung sei erforderlich, um die Zusammenarbeit und schnellere Arbeit der Regierungsbehörden bei der Bekämpfung der Covid-19 Viruskrise sicherzustellen.

Die CCSA hob bei ihrer Erklärung die Zunahme von Covid-19 Infektionen im benachbarten Myanmar hervor, wo die tägliche Zahl neuer Fälle über 500 gestiegen ist.

Die CCSA sagte, sie werde auch die Pläne zur Öffnung des Landes für ausländische Reisende im Rahmen des Special Tourist Visa (STV) erörtern, das schon bald verfügbar sein sollte.

Das Pandemiesituation Gremium wird sich am Montag (28. September) mit der Frage der Ausweitung des Ausnahmezustands und der Überprüfung der Vorschriften für den Besuch von Geschäftsvertretern und Touristen befassen.

Premierminister Prayuth Chan o-cha hat am Freitag die Tagesordnung für die Sitzung des Zentrums für die Administration der Covid-19 Situation (CCSA)nächste Woche, einen Tag vor der regulären Sitzung des Kabinetts am Dienstag, bekannt gegeben.

Er sagte, viele Länder hätten Gesetze zum Ausnahmezustand angewandt, um mit der Coronavirus Krankheit fertig zu werden, da normale Gesetze der Aufgabe nicht angemessen seien.


Thailand kontrollierte die Pandemie gut und viele Länder betrachteten Thailand als Beispiel für eine wirksame Krankheitsbekämpfung, sagte er.

Am Montag würde die CCSA überlegen, ob der Notfall um einen weiteren Monat verlängert werden soll. Es würde auch die Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung für Geschäftsreisende und Touristen überprüfen.

„Da es wirtschaftliche Probleme gibt, überlegen Beamte, ob einige Maßnahmen gelockert werden können. Unternehmen müssen Leute hierher schicken, um ihre Produktionsstätten in Thailand zu überwachen“, sagte er. „Wie sollen wir mit ihren kurzen Besuchen umgehen?“, fragte er.


Die CCSA würde auch überlegen, wie mit Besuchen von Ausländern für Tourismus und medizinische Behandlung umzugehen ist. Eine entsprechende Quarantäne müsste für sie arrangiert werden, sagte General Prayuth.


Quelle: Thailand TIP ONLINE, The Nation Thailand, Bangkok Post

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - White Circle

© 2016 - 2020 by take a breath, Alle Rechte vorbehalten.