• CC

Chinesisches Neujahr 2022

1. Februar - Tierzeichen Tiger


Das chinesische Neujahr, auch bekannt als Mondneujahr oder Frühlingsfest, steht vor der Tür.

Das chinesische Neujahrsfest oder Mondneujahr 2022 fällt auf Dienstag, den 1. Februar 2022 und beginnt ein Jahr des Tigers.


Die Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr dauern traditionell 16 Tage, beginnend mit dem chinesischen Neujahrsfest bis zum Laternenfest. Im Jahr 2022 also vom 31. Januar bis 15. Februar.


Als gesetzlicher Feiertag haben Chinesen vom 31. Januar bis 6. Februar 2022 7 Tage frei von der Arbeit.


Traditionell begannen die Aktivitäten zum chinesischen Neujahrsfest bereits drei Wochen vor dem chinesischen Neujahrsfest. Altmodische (meist ländliche) Leute beginnen ab dem 23. des zwölften Mondmonats (25. Januar 2022) damit, ihre Häuser zu putzen.



Was ist das chinesische Neujahrstier 2022? - Tiger


2022 ist nach chinesischem Horoskop ein Jahr des Tigers.

Die 12 Tiere bestehen aus Ratte, Ochse, Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Ziege, Affe, Hahn, Hund und Schwein.

Genauer gesagt ist 2022 ein Jahr des Wassertigers, das am 1. Februar 2022 beginnt und bis zum 21. Januar 2023 andauert.
















Die letzten/kommenden Jahre des Tigers sind 1938, 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010 und 2022.


Menschen, die in einem Jahr des Tigers geboren wurden, sollen mutig, wettbewerbsfähig, unberechenbar und selbstbewusst sein. 2022 ist ein Jahr des Tigers. In diesem Jahr begegnen Tiger ihrem Geburtszeichenjahr und es wird erwartet, dass sie sich vielen Herausforderungen stellen müssen. Das Tragen von roter Unterwäsche und Socken hilft Tigern, Unglück abzuwehren.



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 
<