• CC

Autofahrer in Thailand können jetzt digitale Führerscheine nutzen

Autofahrer in Thailand können jetzt ihren physischen Führerschein zu Hause lassen, nachdem Verkehrsbeamte die Einführung digitaler Führerscheine angekündigt haben.



Das Ministerium für Landverkehr (DLT) hat bestätigt, dass Autofahrer anstelle eines physischen Führerscheins stattdessen einen digitalen Führerschein über die mobile Anwendung des DLT verwenden können.


Um den digitalen Führerschein nutzen zu können, müssen Autofahrer ihren bestehenden Führerschein gegen einen neuen „intelligenten“ Führerschein austauschen, der auf der Rückseite einen QR-Code enthält und dann mit der mobilen App verknüpft wird. Der Wechsel kann in jeder DLT-Filiale vorgenommen werden.


Sobald Autofahrer im Besitz einer Smart License sind, können sie einen Screenshot ihres Führerscheins in die App hochladen, der dann als gültiger Ausweis im Umgang mit Regierungsbehörden oder in anderen offiziellen Funktionen verwendet werden kann.

Die DLT sagte, dass zur Genehmigung der Bildschirmaufnahme alle lesbaren Informationen sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite der Lizenz sowie auf dem QR-Code deutlich angezeigt werden müssen.


Autofahrer, die ihren Führerschein erneuern müssen, erhalten jetzt eine intelligente Lizenz, sagte die DLT.


Die DLT sagte, dass Autofahrer immer noch einen physischen Führerschein benötigen, um legal in Thailand fahren zu können, aber die digitale Version als Ausweis verwenden können.

Alternativ können Personen, die weiterhin eine physische Lizenz verwenden möchten, dies tun, solange sie möchten, sagte die DLT.

Autofahrer, die bereits im Besitz einer Smart License sind, können die DLT QR License App auf iOS und Android herunterladen.



Quelle:


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen