BESTÄTIGT: Ausländer müssen nach der Erneuerung des Retiret Visa die 800.000.- Baht jetzt noch zusät

Die thailändische Einwanderung hat angekündigt, dass sich der finanzielle Bedarf für eine Verlängerung des auf Altersrente beruhenden Aufenthalts, die oft als Rentenvisum bezeichnet wird, erforderlich macht.

In der polizeilichen Anordnung Nr. 35/2561 bestätigt, müssen Ausländer, die eine 800.000.- Baht Rente beantragen, nun diese 800.000.- Baht noch 3 Monate lang nach der Verlängerung und 400.000. Baht fest auf der Bank behalten lassen.

Ausländer müssen die 800.000 Baht zwei Monate vor dem Antrag auf Verlängerung der Pensionierung noch in einer thailändischen Bank vorweisen können.

Die Voraussetzungen für eine Ruhestandsverlängerung gemäß der neuen polizeilichen Anordnung lauten wie folgt:

(1) Muss ein Nicht-Einwanderer-Visum erteilt worden sein (Non-Im)

(2) Muss 50 Jahre oder älter sein

(3) muss ein Einkommen von mindestens 65.000 THB nachweisen können oder

(4) Der Ausländer muss mindestens 2 Monate vor dem Anmeldetag und mindestens 3 Monate nach Erteilung der Genehmigung eine Einlage in Höhe von mindestens 800.000 THB bei einer thailändischen Bank hinterlegt haben. Der Ausländer kann den Fonds 3 Monate nach Erlaubnis auszahlen lassen und der Restbetrag muss mindestens 400,00 THB betragen.

(5) Bis zu dem Anmeldetag müssen mindestens 1.000.000 THB bei einer Geschäftsbank in Thailand hinterlegt und jährlich eingezahlt worden sein. Dieser Fonds muss vor und nach Erteilung der Erlaubnis auf dem Konto verbleiben, und der Ausländer kann unter den gleichen Bedingungen wie in (4) angegeben eine Auszahlung vornehmen.

Die neuen Anforderungen, 800.000 Baht drei Monate nach Erteilung des Altersvisums auf dem Bankkonto zu lassen, gelten ab dem 1. März 2019.

Die neuen Anforderungen sind wahrscheinlich das Ergebnis von Einwanderungsbeamten, die versuchten, der Praxis der Visa Agenturen ein Ende zu setzen, indem sie Kontoauszüge für Ausländer fälschten, die nicht über genügend Geld verfügen, um die finanziellen Voraussetzungen für eine Verlängerung des Ruhestands zu erfüllen.

Im Oktober 2018 schwor der damals neu ernannte Immigrationschef Surachate Hakpan - bekannt als Big Joke -, gegen Visaagenten vorzugehen, die Dokumente für Ausländer fälschten, die ein Visum beantragen und die Verlängerung des Aufenthalts beantragen.

** Update - Dies ist die Bestellung in Thai auf der Thai Immigration-Website: https://www.immigration.go.th/read?content_id=5c515d0a753d2c5d3589c929

26 Ansichten
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - White Circle

© 2016 - 2020 by take a breath, Alle Rechte vorbehalten.