The Grand Palace

"Der Grand Palace ist ein Gebäudekomplex im Herzen von Bangkok.
Thailand. Der Palast war die offizielle Residenz der Könige von Siam
(und später Thailand) seit 1782"

Nur 15 Jahre nachdem die Birmanen die alte Hauptstadt Ayutthaya zerstört hatten, machte sich der soeben gekrönte König Rama I. daran, den Ruhm des siamesischen Reiches wieder auferstehen zu lassen. Der 10. Juni 1782 wurde als verheißungsvolles Datum bestimmt, zu dem der König aus dem alten Palast von König Taksin, dem Phra Radscha Wang Derm, welcher in Thonburi direkt neben dem heutigen Wat Arun lag, zeremoniell den Fluss überquerte um seine neue Bleibe zu übernehmen. 

Der heutige Palast besteht aus vier Teilen, dem Äußeren Hof, dem Zentralen Hof, dem Inneren Hof und dem Wat Phra Kaeo, jeder der Teile war funktionell auf diejenigen zugeschnitten, die dort lebten oder arbeiteten. Der Innere Hof im nördlichen Teil des Palastes, in dem nur Frauen zugelassen waren, ist von einer hohen Mauer umgeben. An den Zugängen zu diesem Bereich standen weibliche Wachen. Der Äußere Hof liegt im südlichen Teil, hier wurden die Ministerien angesiedelt, mit denen der König häufig zu tun hatte, das Schatzamt und die königlichen Wachen.

Jeder der Bangkok besucht, sollte auch den Grand Palace besichtigen.

Ja, auf in den Palast!

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - White Circle

© 2016 - 2020 by take a breath, Alle Rechte vorbehalten.